MENU

Diverse Vorträge

Ins Thema eintauchen und ins Gespräch kommen.

Ich bin offen für Anfragen zu neuen Themen und spreche sowohl in Videokonferenzen als auch am Pult oder auf dem Podium – auch ganz frei in Podcasts und Streams. Meine Impuls- und Fachvorträge funktionieren als Keynote, als Einzelveranstaltung oder im Rahmen von Fachtagen, Tagungen und Konferenzen mit und ohne anschließender Gesprächsrunde.

  • Tschüss, Genderbread-Person! Wie wir vermutlich lernen, uns selbst geschlechtlich zu verorten.
  • Sexismus – eine übersehene Perspektive. Die Omnipräsenz des westlichen Glaubenssystems „Frauen und Männer“ ist erdrückend.
  • Das binär-biologische Geschlechterverständnis ist Dauerbelastung für queere Menschen. Grundwissen zum Leben mit Minoritätenstress für Eltern, Zugehörige und Lehrkräfte.
  • Was machen wir denn jetzt mit Parité und Frauen-Quoten? Denkanstöße und praktische Lösungswege, um zu einer besseren Geschlechterrepräsentanz in Unternehmen, Vereinen und Gremien zu kommen. Und was ist eigentlich mit anderen Achsen der Benachteiligung?
  • Lesbar texten für alle Geschlechter – inklusive Inklusion. (Spoiler: Der Doppelpunkt ist keine gute Lösung.)
Das hier ist kein Kleingedrucktes

Ich möchte mich nicht an all-white-Panels und all-ablebodied-Veranstaltungen beteiligen. Bei öffentlichen Veranstaltungen schätze ich DGS-Übersetzung, einen barriere-armen Zugang, ein solidarisches Preissystem oder kostenfreie Teilnahme u.ä.

Bei Vorträgen für ein sehr privilegiertes Publikum bitte ich neben meinem Honorar um eine Spende in selbstgewählter Höhe an Trans*Recht e.V., LesLeFam e.V., für die Arbeit von Queeraspora (über den Rat&Tat e.V) oder die TIN Rechtshilfe.

Freddy Wenner